Karoline Höfler
Kontrabass
Doublebass

Barbara Jungfer Trio

Barbara Jungfer – Gitarre, Komposition
Karoline Höfler – Kontrabass
Stefan Noelle – Schlagzeug

Mit ihrem aktuellen Trio präsentiert sich die Gitarristin und Komponistin Barbara Jungfer erneut von ihrer kosmopolitischen Seite: In "Folksongs" verarbeitet sie traditionelle deutsche Volkslieder. Jedoch kleidet sie sie in farbenfrohe, exotisch anmutende Gewänder, unterlegt sie mit außereuropäischen Rhythmen und Klängen und lässt sie mal erdig grooven, mal spielerisch tänzeln oder meditativ erklingen. Andererseits bringt sie Eigenkompositionen zu Gehöhr, die von Folklore inspiriert sind – mal an Alphorn-Echo, mal an Zwiefacher oder Balkanblues erinnern und beleuchtet so die Volkslied-Thematik von der anderen Seite. Genregrenzen verschwimmen, Jazz goes Folk, Folk goes Jazz, Tradition verbindet sich mit Postmoderne, Volkslied mit Weltmusik und schafft so Freiraum für Improvisation.

Unterstützt wird sie von der Jazzpreisträgerin Karoline Höfler am Kontrabass und Stefan Noelle am Schlagzeug, beide äußerst versierte und nicht nur musikalisch weit gereiste Musiker:innen. Zusammen kreieren sie spannungsvolle Musik, die die Hörer:innen mitnimmt auf eine sehr persönliche musikalische Reise.

Im Jahr 2021 erhielt Barbara für ihr Projekt ein künstlerisches Stipendium durch den Musikfonds im Rahmen von "Neustart Kultur".

Im Jahr 2022 erscheint die CD Barbara Jungfer "Folksongs".

Fotos Download

Audio